Do | 27.02.2020 | Saal | Beginn: 18:00 | Einlass: 17:30
Nachbarschaftsgespräche No.1 – Wer hat Vorfahrt?
Der Freundeskreis des Lindenparks lädt ein
Eintritt Abendkasse: Eintritt frei
 
 
Ob zu Fuß, per Rad, mit dem Bus oder dem Auto - die Stahnsdorfer Straße wird gern und viel genutzt.
Doch fühlen sich die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer hier sicher und ausreichend berücksich¬tigt? Stimmt die Anbindung an das Nahverkehrsnetz? Wie nachhaltig ist der Verkehr?
Gemeinsam mit Ihnen, weiteren Anwohnerinnen und Anwohnern, Vertretern des Verkehrsbetriebs sowie der Stadt Potsdam wollen wir Fragen erörtern und über Mobilitätsbedürfnisse sprechen.

Die Nachbarschaftsgespräche werden vom Freundes¬kreis des Lindenparks durchgeführt. Der Freundeskreis existiert seit 2014 als lockere Plattform von interessierten Menschen, die dem Lindenpark als traditionsreichstem soziokulturellen Zentrum der Stadt zur Seite stehen. Der Freundeskreis versteht sich als offener, unabhängiger und altersübergreifender Kreis, der Freude am Miteinander hat und sich dem Lindenpark verbunden fühlt. Wir sehen uns auch als Vermittler bei Gesprächsbedarf mit der Nach¬barschaft sowie als Ansprechpartner für alle Nutzerinnen und Nutzer des Lindenparks