Keine Informationen zu dieser Veranstaltung!
Sa | 04.05.2019 | Saal | Beginn: 20:00 | Einlass: 19:00
WHAT'S YOUR METAL #8
RUINS OF PERCEPTION (Metalcore, Berlin) PANDORAS TEARS (Melodic Metal, Berlin) HELL IN THE SKIES (Heavy Stoner Metal, Eberswalde/ Brandenburg) BURN DOWN EDEN (Melodic Death Metal, Berlin/Leipzig/Dresden)
Eintritt Abendkasse: 10 €
 

Diese Veranstaltung wird Ihnen präsentiert von:
 
Und auf geht´s zur nächsten Runde! Dieses Mal treffen metallische Grooves auf melodische Gesänge, Stonereinflüsse auf Death Metal und vier Bands aufeinander, die mit Sicherheit für jeden Metal - Geschmack etwas dabei haben. Supportet eure Szene, trefft euch ein letztes Mal vor der Sommerpause zum WHATS YOUR METAL und gebt lokalen und aufstrebenden Bands die Chance, mit euch zu moshen, zu headbangen und zu feiern was das Zeug hält! Das nächste Event ist erst im Oktober, also macht euch schon mal warm für die Festivalsaison und gebt alles!

Dieses Mal am Start:
RUINS OF PERCEPTION (Metalcore, Berlin)
www.facebook.com/ruinsofperception
Innovativer Sound und energiegeladene Liveshows, die die Menge zum Brodeln bringen - das sind Ruins of Perception.
Kommt vorbei und überzeugt euch selbst!

PANDORAS TEARS (Melodic Metal, Berlin)
www.facebook.com/pandorastears/
www.instagram.com/pandorastears
Die Geschichte der Band "Pandora's Tears" begann an einem Abend im Jahr 2009, an welchem Mimi und Sascha beschlossen, aus ihren gemeinsamen musikalischen Erlebnissen und Erfahrungen eine Band zu gründen. Über die Jahre wuchs der eigene musikalische Stil weiter heran, viele Songs wurden geschrieben und viele Konzerte gespielt. Im Februar 2013 begannen die Aufnahmen zum ersten Album "Now and Beyond". Die Veröffentlichung fand am 30.11.2013 im Rahmen einer Record-Release-Show statt.
Es folgten weitere Gigs im Raum Berlin und Umgebung mit den finalen Highlights im Dezember 2015 als Support von My Insanity in Eisleben und Anfang 2016 einem großartigen Charityevent zu Gunsten von Sea Shepherd zusammen mit Künstlern wie Circles of Malice, Five Kiss Prophecy, Castle of Clouds und Rivals in Friends. Schon während dieser Konzertreihe entstand die Single "In June", die am 03.06.2016 auf dem Sampler "The Battle of Metal Vol.3" von Dark Tunes veröffentlicht wurde. 2018 ging es dann wieder ins Studio um die neue EP "The Art of Life" aufzunehmen. Diese wurde am 31.08.2018 veröffentlicht.
HELL IN THE SKIES (Heavy Stoner Metal, Eberswalde/ Brandenburg)
www.facebook.com/hellintheskies/
Für Fans von Bands wie Black Sabbath, Alice in Chains, Black Label Society und DOWN – der alte und echte Spirit mit einem modernen Sound & Feeling! Formiert Ende 2017 in Eberswalde bei Berlin, mit Mitgliedern und Ex-Mitgliedern von Down to Earth, Xicution, Splitting Society, Impact & Rusty Tongue. Eingängige und stilübergreifende Metalpower!
HITS steht für pure Heavyness, intensive und mitreißende Vocals, Texte über Himmel und Hölle und über alle die dazwischen stehen & einen ärenvereinenden Stil zwischen klassischem
80´s Heavy Metal und modernem Stoner Rock.

In verschiedensten Religionen wird gelehrt, dass gefallene Engel dem Teufel aus dem Himmel auf die Erde folgten. Die einstigen Botschafter Gottes, herrschen seitdem im Verborgenen über das Erdenreich in Form himmlisch-bösartiger Erscheinungen und Mächte...doch nun geben sich einige
von ihnen zu erkennen.

BURN DOWN EDEN (Melodic Death Metal, Berlin/Leipzig/Dresden)
www.facebook.com/burndowneden/
www.instagram.com/burndowneden_official/
Burn Down Eden already exists since 2012 but after radical personal and musical changes the nativity can rather be set to 2014. Their music can be described as individual Melodic Death Metal – heavy, Sweden-influenced guitar riffing, fast and hazardous Leads, smashing bass sound, drums to the limit and a shouter covering a broad variety of extreme vocals. The lyrics tell storys about humanity and their psychological disorder in different ways. After some great Gigs (with Misery Index amongst others) and positive feedback we decided to hit the Studio to record our EP "Memoirs of Human Error" in November 2014.

Mehr Infos unter:
www.instagram.com/whatsyourmetal/
www.instagram.com/breakdown_events/
www.facebook.com/whatsyourmetal
www.facebook.com/breakdowneventsgermany