Sa | 05.10.2019 | Saal | Beginn: 20:00 | Einlass: 19:00
What's your Metal #9
AvatariA, I, The Variance, Underest, Morlas Memoria
Eintritt Abendkasse: 10 €
 

Diese Veranstaltung wird Ihnen präsentiert von:
 
Supported by metal.de & PITcam

WHATS YOUR METAL geht in die neunte Runde! Dieses Mal haben wir ein bisschen mehr an klassischen Metalstilen festgehalten und freuen uns ganz besonders darüber, zum ersten Mal eine Symphonic Metalband am Start zu haben! Gemeinsam mit Modern Metal, Dark Thrash Metal und Plague Metal wird das definitiv ein spannender und abwechslungsreicher Abend, den ihr Metalfans nicht verpassen solltet! Also, supportet eure Szene, trefft euch zum WHATS YOUR METAL #9 und gebt lokalen und aufstrebenden Bands die Chance, mit euch zu moshen, zu headbangen und zu feiern was das Zeug hält!

Dieses Mal dabei:

AvatariA (Dark Thrash Metal, Berlin)
www.facebook.com/AvatariAMetal/

AvatariA sind Licht und Schatten und haben seit nun mehr fast 10 Jahren ihren eigenen Sound geschaffen. AvatariA bestehen aus vier charismatischen Charakteren und kommen aus Berlin und sehen sich als Dark Thrash Metal Band. Seit 2009 AvatariA schreiten unbeirrbar zwischen Himmel und Hölle, was man besonders aus den Songs erkennen kann, die aus melodischem Thrash, Death und Black Metal entstanden ist. AvatariA ist keine alltägliche Band, AvatariA lieben die Abwechslung, um damit zu überraschen und passen dadurch in keine Schublade. AvatariA ist eigen und unverwechselbar.

I, The Variance (Modern Metal, Neuruppin)
www.facebook.com/BetrayTheColossus/

I, The Variance, wer hier an standardisierten Metalcore denkt, der ist hier falsch.
Die vier Jungs aus Neubrandenburg, Neuruppin und Rostock, mit Phil am Gesang und am Bass, Hannes an der Gitarre, Ace an der zweiten Gitarre, und Stephan an den Drums, haben es sich zur Aufgabe gemacht ihren eigenen Stil zu finden und dies' ist Ihnen mehr als gelungen. Seit Mitte 2017 besteht dieses Line-Up nun und mit unendlichem Hunger nach Gigs und unbegrenzter Leidenschaft für die Musik, will dieses Gespann die Bühnen Deutschlands unsicher machen. Präzise und schnelle Riffs treffen auf klare und einprägsame Melodien und paaren sich mit brachialen und abwechslungsreichen Drums. Wer sich hier nicht in den Moshpit stürzt, der hat was verpasst.
Underest (Plague Metal, Berlin)
www.facebook.com/Underest/

Started in 2010 in Berlin, Underest had an epic Journey full of concerts, festivals und recordings through the ast years. In december 2016, Underest finally released their Debut Album "Inceptum pestis", an Masterpiece with 8 Songs full of pure Plague Metal!

Morlas Memoria (Symphonic Metal, Dresden)
www.facebook.com/morlasenigma/

Seit 2011 ziehen wir durch die Lande. Damals noch unter dem Namen MORLAS ENIGMA unterwegs, konnten wir alsbald einen ersten Musikcontest gewinnen und standen daraufhin mit bekannten Namen wir Stahlmann, Ost + Front oder Zeraphine auf einer Bühne. Im Mai 2014 erschien schließlich unser erstes Album "Follow The Wind" unter dem Bandnamen MORLAS MEMORIA, der eine Abwandlung des Originalnamens darstellt, da ein gelangweilter Anwalt eines sehr bekannten Musikprojektes sich unbedingt mit uns (aufgrund unseres alten Namens) im Gerichtssaal verabreden wollte. Für solch einen Schabernack hatten wir aber damals wohl auch einfach keine Zeit. Es folgten unglaublich viele wohlwollende Kritiken von Presse und Fans. Zahlreiche Konzerte folgten. Gleichzeitig konnten wir mit dem Düsterfest damals eine eigene Konzertreihe in unserer Heimat Dresden etablieren.

2017 erschien schließlich - diesmal mit Flankierung des Labels 7hard - unser zweites Album "Mine Of Pictures", welches uns in vierlei Hinsicht ausgezeichnet gelungen ist. Im Frühjahr 2018 konnten wir so auf eine Deutschlandtournee mit Lacrimosa aufbrechen. Die Zukunft kann kommen... 🙂

Mehr Infos unter:
www.facebook.com/breakdowneventsgermany
www.instagram.com/breakdown_events

Hier geht´s zum Event:
www.facebook.com/events/2125979181035402/


WHATS YOUR METAL #10: Samstag, 01.02.2020 im Lindenpark Potsdam!