Mo | 17.12.2018 | Saal | Beginn: 17:30 | Einlass: 17:30
Parkour Kurs 2
7-14 Jahren | 30 € p. Monat | Anmeldung erforderlich
Eintritt Abendkasse: Kein Eintritt
 
 
Kinder und Jugendliche verfügen über einen natürlichen Drang sich zu bewegen. Sie wollen springen, rennen, klettern und ihre Umwelt erkunden. All das bietet das Parkourtraining, was möglicherweise die steigende Beliebtheit von Parkour bei ihnen erklärt.

„Die Potsdam in Bewegung – Akademie“ bietet in seinem Training Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit diesen Bewegungsdrang in einer sicheren Umgebung und unter professioneller Anleitung durch lizenzierte Trainer auszuleben. Anders als viele andere Sportarten ist Parkour nicht wettkampforientiert und ihm liegt kein starres Regelwerk zu Grunde, das Ausübende in ihrer Kreativität einschränkt. Parkour ermuntert dazu sich zu bewegen und sich durch Bewegung auszudrücken. Wir sind besonders darauf bedacht, die ganzheitliche körperliche und geistige Entwicklung der Teilnehmenden durch ausgewogene und abwechslungsreiche Trainingsinhalte zu fördern. Durch Parkour lernen die Kinder und Jugendlichen zudem besser ihre eigenen Fähigkeiten einzuschätzen, Problemstellungen zu lösen und Risiko zu kalkulieren.

Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene offen und die Teilnahme von 7 – 14 Jahren möglich. Er findet zunächst draußen auf dem Außengelände des Lindenparks statt und wird, sollte es die Witterung nicht mehr zulassen, nach drinnen verlagert

Dieser Kurs wird in Kooperation mit der „Potsdam in Bewegung – Akademie“ angeboten. potsdam-in-bewegung.de
Leitung: Stevie Koglin / ADAPT-geprüfter Parkourtrainer

Informationen & Anmeldung: 0331-7479712 oder familie.lindenpark@stiftung-spi.de
Achtung: Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldungen möglich!